Ulm


Schon ab 7,04 € pro Nachhilfestunde. Jetzt Notenverbesserung starten!

Sprachunterricht

Die Schülernachhilfe1 bietet ebenfalls Sprachunterricht für Kinder, Schüler, Auszubildende und Studenten in den unterschiedlichsten Sprachen wie Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und vielen mehr an.

Der Unterricht kann entweder in der Einzelförderung oder in einer kleinen Gruppe stattfinden - das entscheiden Sie.

Die Schülernachhilfe1 hat darüber hinaus auch das passende Angebot für all diejenigen, die aus dem Ausland kommend in Deutschland „Deutsch als Fremdsprache“ erlernen möchten.

Eine Sprache aktiv zu erlernen kann aus den unterschiedlichsten Beweggründen und in den unterschiedlichsten Lebensphasen wichtig sein: In der Schulzeit, in der Studienzeit, während der Berufsausbildung und im Berufsalltag. 

Um eine Sprache allumfassend zu erlernen ist es notwendig, das in der Theorie erlernte Wissen in der Praxis anzuwenden - und das möglichst noch grammatisch korrekt. Diese Fähigkeit wird wiederum in den unterschiedlichsten Situationen benötigt: im Alltag, in der Schule, in der Universität sowie im Beruf.

Deshalb zielt der Sprachunterricht der Schülernachhilfe1 besonders darauf ab, die Kommunikation der Lernenden individuell und zielgerichtet zu fördern. Und natürlich ist es unseren Nachhilfelehrern ein Bedürfnis, den Lernenden zu vermitteln, wie viel Spaß es macht, eine Fremdsprache gut sprechen zu können. Die Sprachtrainer der Schülernachhilfe1 legen daher den Focus auf Kommunikation.

Lassen Sie sich von uns beraten - wir finden für Sie das passende Angebot.

  • Manuel Z.
  • Rechnungswesen, Mathematik, Deutsch, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Für mich ist unterrichten eine besonders lohnende Arbeit. Jeder Schuler kommt mit seinen eigenen Stärken in den Unterricht und gemeinsam neue Wege für das gemeinsame Ziel zu finden macht jede Unterrichtsstunde zu einer einzigartigen Erfahrung.

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, da ich helfen möchte Schwierigkeiten zu überwinden und den Druck zunehmen , der in der Schule aufgebaut wird. Es ist sehr schön zu sehen, wenn Schüler Interesse an dem Fach entwickeln und Zusammenhänge nach und nach verstehen.

  • Yanchun Z.
  • Englisch, Mathematik, Chemie
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Unterrichten macht mir Spaß. Ich gebe gerne weiter, was ich in der Schule und anschließend im Studium gelernt habe.

Warum ich gerne unterrichte

Ich glaube, dass man bei Jugendlichen für vieles Interesse und Begeisterung wecken kann wenn man es ihnen außerhalb des Schulumfelds näher bringt.

  • Julia W.
  • Deutsch/Mathe, Latein, Italienisch, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Freude am unterrichten

Warum ich gerne unterrichte

Es erfreut einen, wenn Kinder und Jugendliche ihr Wissen erweitern und man selbst daran teilhaben kann.

Warum ich gerne unterrichte

Mir bereitet es großen Spaß mit Jugendlichen zusammen zu lernen, da ich mich gut in ihre Lage versetzen kann. Außerdem ist es toll anspruchsvoll erscheinende Themen auf simple Aufgabenstellungen zu reduzieren und die Reaktion der Schüler zu sehen.

  • Kezia H.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Kinder tragen ein riesiges Potenzial an Fähigkeiten und einen großen Schatz an Vorwissen mit sich. Ich freue mich, die Talente und den Förderbedarf jedes Einzelnen kennen zu lernen und sie darin zu begleiten, ihnen zu helfen und für sie da zu sein.

  • Raimund K.
  • Mathematik, Englisch, Physik, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich möchte Kinder und Jugendliche jeder Altersklasse unterstützen, den Schulalltag so gut wie möglich zu bewältigen und Freude am Lernen zu finden.

Warum ich gerne unterrichte

Ich liebe die Arbeit mit Kindern. Es ist einfach schön zu sehen wie sich selbst junge Kinder für einen Lernstoff begeistern können und super mitarbeiten. Sie sind oft leichter zu motivieren und zu begeistern als ältere Kinder.

  • Lisa S.
  • Englisch, Französisch, Spanisch, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, weil ich den Schülern Spaß an den Sprachen näherbringen möchte. Dann haben sie nicht nur gute Noten in der Schule, sondern können sich auch im jeweiligen Land mit den Einheimischen verständigen.

  • Dina M.
  • BwR, Mathematik, Englisch, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich mag es jungen Schülern etwas beizubringen, mein Wissen weiterzugeben um ihnen bei ihren Problemen helfen zu können.

Warum ich gerne unterrichte

Ich hatte schon immer Spaß dabei, Freunden in Mathe zu helfen und habe angefangen, dies auch anderen Schülern anzubieten. Es ist schön zu sehen, wenn Schüler merken, dass Mathe kein Alptraum sein muss, sondern eigentlich gar nicht so schlimm ist.

  • Milena K.
  • Deutsch, Mathematik, Englisch, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich arbeite sehr gerne mit Kindern zusammen.Da ich Grundschullehramt studiere, habe ich schon einige Praxiserfahrung im schulischen Bereich. Ich bin für alle Frage offen und freue mich, wenn ich den Kindern etwas mitgeben kann.

Warum ich gerne unterrichte

Weil ich selbst mehrsprachig aufgewachsen bin, habe ich Freunde daran,so möchte ich junge Leute unterstützen um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

  • Annika T.
  • Mathematik, Deutsch, Englisch, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Es macht mir große Freude Kinder auf ihrem Weg durch die Schule zu begleiten, ihnen zu helfen und sie individuell zu fördern. Mir ist es wichtig, dass Kinder Freude am Lernen haben und gerne zur Schule gehen. Ich studiere Grundschullehramt.

  • Julia B.
  • Mathematik, Latein, Deutsch
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Es bereitet mir große Freude mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und ihnen Schritt für Schritt zu besserem Verständis und dadurch auch zu Spaß am Lernen zu verhelfen.

  • Sandra K.
  • Rechnungswesen, Mathematik, BWL, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Nachdem in der Schule immer weniger Zeit für den einzelnen Schüler bleibt, ist mir wichtig, dass ich auf den Einzelen eingehe und ihm so helfe, dass er wieder mehr Spaß am Lernen hat. Deshalb habe ich mich für Wirtschaftspädagogik entschieden.

Rufen Sie uns an!

Unser Standort Über mich...